Gürtelprüfung 12.12.18 in Gengenbach

Dank guter Vorbereitung konnten alle Teilnehmer unter dem strengen Urteil des Prüfers, und Trainers Aydin Ates, bestehen und erreichten somit denn nächst höheren Gürtel.

4 Kinder davon absolvierten ihre erste Gürtelprüfung souverän.

IMG_5610

Bild vorne von links:
Joscha Allgaier, Noah Köhler, Jana Vitt, Yasin Yüksel

IMG_5613 IMG_5615

Schwarzgurt-Prüfung 09.12.18 in Mühlacker

6 weitere Schwarzgurt-Träger beim Taekwondo Ates e.V.
Am Sonntag, 09.12.18 konnten 6 Schüler von Taekwondo Ates die drei Prüfer von Ihren Leistungen bei der Schwarzgurt-Prüfung in Mühlacker überzeugen und bestanden Ihre Schwarzgurt-Prüfung.
Alle 6 Teilnehmer bekamen von Großmeister und Präsident der Taekwondo Union Baden-Württemberg Herrn Wolfgang Brückel 9.Dan, die begehrte Prüfungsurkunde zum Schwarzgurt überreicht.

Jacqueline Schenk ist mit Ihren 8 Jahren eine der jüngsten Schwarzgurt-Trägerin in Deutschland. Trainer Aydin Ates war sehr zufrieden mit den Leistungen der Schüler.

FullSizeRender

Bild von links:

Hans Schenk, Ricardo Schenk, Lea Meier, Jacqueline Schenk, Luis Engel, Marius Rastetter.

Gürtelprüfung 07.12.18 in Offenburg

Kurz vor den Weihnachtsferien führte Taekwondo Ates am letzten Freitag eine Gürtelprüfung durch.
Insgesamt 40 Prüflinge stellten sich den Prüfungsanforderungen, die ihrer jeweiligen Graduierung abverlangt werden.
4 Kinder davon absolvierten ihre erste Gürtelprüfung souverän.
Dank guter Vorbereitung konnten alle Teilnehmer unter dem strengen Urteil des Prüfers,
und Trainers Aydin Ates, bestehen und erreichten somit denn nächst höheren Gürtel.

IMG_5532

Bild vorne von links:
Koray Kefal, Lucy Kaiser, Marlon Gerl, Eric Wagner

Hinten von links:
Vivien Badura, Maximilian Hubert, Tim Kaiser

IMG_5533IMG_5536

Internationaler Park Pokal in Sindelfingen 01.-02.12.18

IMG_7268Tim Seegers beim letzten Turnier des Jahres erfolgreich.

Beim Internationalen Park-Pokal in Sindelfingen überzeugte Tim Seegers in der Klasse Jugend bis 48kg mit einer starken Leistung. Er dominierte im Halbfinale seinen Gegner aus Italien und sicherte sich im Finale mit einem 15:6 Sieg verdient die Goldmedaille.

Jason Wolf Jugend -68kg verpasste hauchdünn die Bronze-Medaille und erreichte den 4. Platz