Freundschaftskampf 18.02.17

Am 18. Februar organisierte Taekwondo Ates für den Nachwuchs einen vereinsinternen Freundschaftskampf zwischen den Abteilungen Offenburg und Gengenbach.

Viele Schüler hatten den Mut zur Teilnahme, nutzten die Gelegenheit sich mit anderen zu messen und das im Training Erlernte umzusetzen.

Damit wollen die Trainer Aydin Ates und Atila Güldüren die jüngsten Schüler gut auf die kommenden Meisterschaften vorbereiten.

Einige Schüler machten Ihre ersten Erfahrungen. Besonders Stolz waren die Trainer auf die jüngsten Teilnehmerinnen Celina Schober (4) und Indira Cote (5).

Freundschaftsturnier2017

Bild der Teilnehmer:

Osman Abdulhak (2 Pl.), Emirkan Kelleci (1.Pl.), Robin Tausch (1.Pl.), Wladimir Weis (2.Pl.), William Eichler (1.Pl.), Erik Schuppe (2.Pl.), Lion Weit (1.P.), Mathis Menuel(2.Pl.), Kaan Polat (1.Pl.),

Patricio Münzer (2.Pl.), Danil Klemer (1.Pl.), Anel Kara (2.Pl.), Kevin Mauter (1.Pl.), Elias Müller (2.Pl.), Celina Schober (2.Pl.), Indira Cote (2.Pl.), Marvin Lau (2.Pl.), Efe Keskin (1.Pl.),

Michael Hepting (1.Pl.), Yannick Menuel (2.Pl.), Ilias Dahmani (2.Pl.), Max Zahn (2.Pl.), David Hipp (1.Pl.), Gianluca Conti (2.Pl.), Maxim Hogenmüller (1.Pl.), Abed Al Aswad(2.Pl.), Raphael Cote (1.Pl.), Robin Enis (2.Pl.),

Ricardo Schenk (1.Pl.), Luca Richter (1.Pl.), Benjamin Späth (2.Pl.), Maximillian Moog (1.Pl.), Rayan Scheiermann (2.Pl.), Almila Polat (1.Pl.), Samira Straubinger (2.Pl.), Dominik Müller (2.Pl.), Wadim Klemer (1.Pl.),
Obeida Abdulhak (1.Pl.), Maximilian Bosse (2.Pl.), Marlon Dold (1.Pl.), Koray Özdindar (1.Pl.), Vitali Fedetov (2.Pl.),  Lilly Emilia Moser (1.Pl.), Jacqueline Schenk (2.Pl.), Luis Engel (2.Pl.), Mirco Becker (1.Pl.),
Yaprak Keskin (2.Pl.), Mira Meyle (1.Pl.), Timo Hupfer (2.Pl.), Yunus Yilmaz (1.Pl.), Alla Aldin Al Aswad (2.Pl.)  Selinnay Meral (1.Pl.), Chantal Helm (2.Pl.)

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.