Internationaler Park Pokal in Sindelfingen 07.-08.12.19

Beim letzten Turnier Ende des Jahres standen drei Schüler von Taekwondo Ates beim internationalen Park-Pokal in Sindelfingen auf der Matte.

Wadim Klemer musste sich leider im ersten Kampf gegen den Kopf größeren Gegner aus Luxembourg nach Punkte geschlagen geben. Danil Klemer und Maximilian Hubert überzeugten mit einer sehr guten Leistung. Beide gewannen zwei Kämpfe.
Danil Klemer erreichte am Ende den 3. Platz. Maximilian verpasste nur knapp die Goldmedaille und unterlag knapp im Finale und wurde verdient 2. Platz

Tim Seegers kämpfte in einer höheren Gewichtslasse bei den Herren bis 58kg und erzielte trotzdem die Bronzemedaille. Er bestätigte damit erneut seine Berufung in den Bundesnachwuchskader des deutschen Taekwondo-Verbandes.

IMG_0729

Bild von links:

Coach Jason Wolf, Wadim Klemer, Maximilian Hubert 2. Platz, Danil Klemer 3. Platz, Coach Marcel Dietz.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.