Benefiz-Goldstadt – Pokalturnier 05.05.2019 in Pforzheim

Taekwondo Ates nahm aufgrund den Osterferien nur mit einer kleinen Mannschaft von 9 Schülern am Benefiz-Vollkontakt Taekwondo Pokalturnier in Pforzheim teil,
erreichte 2x Gold- , 4x Silber- und 1x Bronzemedaillen. Maximilian Hubert der neu in das Fight Team aufgenommen wurde, überzeugte mit sehr guten Leistungen, er gewann 3 Kämpfe und musste sich im 4. Kampf nur ganz knapp beim Golden Point geschlagen geben und wurde verdient 2. Platz. Timm Meier überzeuge ebenfalls und gewann seinen Finalkampf gegen den starken Kämpfer von JC-Pforzheim Semih Aygün. Trainer Aydin Ates und Coach Nikolai Tolmatschew war sehr zufrieden mit den Leistungen der Schüler.

gstd2019

Bild vorne von links:
Tuncay Nezir 4. Pl., Mahdi Mirzai 1. Pl., Konstantin Klein 2. Pl., Maximilian Hubert 2.Pl., Joud Alhomsi 5.Pl., Ali Alhomsi 3.Pl., Cornelius Jörger 2.Pl.

Bild hinten:
Trainer und Kampfrichter Aydin Ates, Fabian Göcks 2.Pl., Coach Nikolai Tolmatschew, Timm Meier 1. Pl., Kampfrichter Heiko Schöpf

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.